Anti-WM-Gemeinschaft

Für alle die genug von Fußball haben!!!
Aktuelle Zeit: 15.11.2018, 03:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 170 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.06.2007, 19:00 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 11.06.2006, 22:06
Beiträge: 351
Wohnort: Pforzheim
Eine Zauberin ging Nachts alleine durch den Wald und sah ein Blümchen,
sie bückte sich und betrachtete es. Doch plötzlich sprang ein biestiger Zwerg mit zotteligem Bart hervor. Er sprach mit seinen Flöhen böse Worte und kratzte sich eifrig im Gesicht.
Kannst Du mal bitte die Flöhe aus meinem Bart beruhigen?
Sie sprach mit sanfter Stimme verwirrd und legte den Zauberstab auf den Kopf des Zwerges. Er war schockiert, als ein kribbeln über seinen Rücken lief und er die schöne Zauberin mit großen Augen ansah und schwärmte doch sie hingegen, hatte nur ein Gedanke und zwar. Wie werde ich die Weltherrschaft erlangen.
Ich könnte doch mal den Gollum erschießen und ihm seinen Schatz Klauen.
Doch da habe ich einen besseren Plan und führe den Zwerg zu meinem unterirdischen Versteck.Ich werde ihn umbringen und ihm sein Gold klauen. So nahm sie, einen Dolch den sie dem Zwerg ganz langsam in den Hintern schob,umdrehte und so einen Schlüssel fand. Was mach ich denn nun ,wo ist nur das Schloss für den großen langen Schlüssel.Ich find es in einem Geheimfach, das sich gleich öffnen wird wenn ich nur den richtigen Hebel finde. Vielleicht ist es ja in der Hose zu finden, die der Zwerg über den Kopf gezogen bekommen hat.Du schaust lustig aus mit dem neun Hosenhut wirklich. Der Zwerg würde mich bestimmt verprügeln, wenn ich ihm die Hose vom Kopf nehmen würde. Will ich es aber trotzdem tun? Ja oder nein? Da muss ich wohl mal meinen alten Hühnerknochen befragen.Also Knochi was soll ich jetzt deiner Meinung nach tun. Soll ich oder soll ich nicht? Ich weiß eine Antwort aber ich kann mich nicht für den genauen Ausgang entscheiden. Endlich entschied sie ich schau mir die ganze Sache nochmal in Ruhe an und reiß dem Zwerg den Arsch auf, um den Schatz zu finden und die Schlüssel zu benutzen. Also schaute sie ob die Schlüssel in dem aufgerissenen Hintern passen .Klick - Klick. Welch Wunder! Er passt *Freude* Jetzt muss ich mal sehen, was noch zu tun ist und entscheide dann, was wichtiger als sein Arsch und dessen Inhalt
ist und besorgt sich einen Winkelschleifer, mit dem sie
seinen schweif richtig plazieren konnte und schlief sich richtig fit für den Beruf der Schleifers und konnte so sein mega geiles Rektum endlich untersuchen. Jetzt muss sie nur ganz kurz in die dunkle Höhle kriechen und mal mit der Taschenlampe suchen ob sie was Interresantes finden kann. Nein, es kann nicht sein! Soetwas hatte ich bis Dato noch nicht gesehen! Aber wie kann ich das denn richtig Handhaben. Sie versuchte alles um sich damit abzugeben aber es gelang ihr leider nicht. Also versuchte sie was damit es schneller ging und besser da es so oder so nicht wirklich klappen würde wie sie es bis jetzt gedacht hatte. Darum hat sie es noch einmal so gemacht wie sie es gelernt hatte. Da es diesmal aber ganz anders war als sie es früher gemacht hatte fügte sie noch etwas von diesem komischen zeug hinzu und beobachtet was wohl passiert.

_________________
Es lebe der Wahnsinn ;)

www.hazzardofdarkness.com - das etwas andere darkradio ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.06.2007, 16:50 
Offline
Mitläufer
Mitläufer
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2007, 07:39
Beiträge: 17
Wohnort: In der Hölle
Eine Zauberin ging Nachts alleine durch den Wald und sah ein Blümchen,
sie bückte sich und betrachtete es. Doch plötzlich sprang ein biestiger Zwerg mit zotteligem Bart hervor. Er sprach mit seinen Flöhen böse Worte und kratzte sich eifrig im Gesicht.
Kannst Du mal bitte die Flöhe aus meinem Bart beruhigen?
Sie sprach mit sanfter Stimme verwirrd und legte den Zauberstab auf den Kopf des Zwerges. Er war schockiert, als ein kribbeln über seinen Rücken lief und er die schöne Zauberin mit großen Augen ansah und schwärmte doch sie hingegen, hatte nur ein Gedanke und zwar. Wie werde ich die Weltherrschaft erlangen.
Ich könnte doch mal den Gollum erschießen und ihm seinen Schatz Klauen.
Doch da habe ich einen besseren Plan und führe den Zwerg zu meinem unterirdischen Versteck.Ich werde ihn umbringen und ihm sein Gold klauen. So nahm sie, einen Dolch den sie dem Zwerg ganz langsam in den Hintern schob,umdrehte und so einen Schlüssel fand. Was mach ich denn nun ,wo ist nur das Schloss für den großen langen Schlüssel.Ich find es in einem Geheimfach, das sich gleich öffnen wird wenn ich nur den richtigen Hebel finde. Vielleicht ist es ja in der Hose zu finden, die der Zwerg über den Kopf gezogen bekommen hat.Du schaust lustig aus mit dem neun Hosenhut wirklich. Der Zwerg würde mich bestimmt verprügeln, wenn ich ihm die Hose vom Kopf nehmen würde. Will ich es aber trotzdem tun? Ja oder nein? Da muss ich wohl mal meinen alten Hühnerknochen befragen.Also Knochi was soll ich jetzt deiner Meinung nach tun. Soll ich oder soll ich nicht? Ich weiß eine Antwort aber ich kann mich nicht für den genauen Ausgang entscheiden. Endlich entschied sie ich schau mir die ganze Sache nochmal in Ruhe an und reiß dem Zwerg den Arsch auf, um den Schatz zu finden und die Schlüssel zu benutzen. Also schaute sie ob die Schlüssel in dem aufgerissenen Hintern passen .Klick - Klick. Welch Wunder! Er passt *Freude* Jetzt muss ich mal sehen, was noch zu tun ist und entscheide dann, was wichtiger als sein Arsch und dessen Inhalt
ist und besorgt sich einen Winkelschleifer, mit dem sie
seinen schweif richtig plazieren konnte und schlief sich richtig fit für den Beruf der Schleifers und konnte so sein mega geiles Rektum endlich untersuchen. Jetzt muss sie nur ganz kurz in die dunkle Höhle kriechen und mal mit der Taschenlampe suchen ob sie was Interresantes finden kann. Nein, es kann nicht sein! Soetwas hatte ich bis Dato noch nicht gesehen! Aber wie kann ich das denn richtig Handhaben. Sie versuchte alles um sich damit abzugeben aber es gelang ihr leider nicht. Also versuchte sie was damit es schneller ging und besser da es so oder so nicht wirklich klappen würde wie sie es bis jetzt gedacht hatte. Darum hat sie es noch einmal so gemacht wie sie es gelernt hatte. Da es diesmal aber ganz anders war als sie es früher gemacht hatte fügte sie noch etwas von diesem komischen zeug hinzu und beobachtet was wohl passiert. Nach einer Halben

_________________
Dum di dum di dei ei ei


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.06.2007, 17:47 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 11.06.2006, 22:06
Beiträge: 351
Wohnort: Pforzheim
Eine Zauberin ging Nachts alleine durch den Wald und sah ein Blümchen,
sie bückte sich und betrachtete es. Doch plötzlich sprang ein biestiger Zwerg mit zotteligem Bart hervor. Er sprach mit seinen Flöhen böse Worte und kratzte sich eifrig im Gesicht.
Kannst Du mal bitte die Flöhe aus meinem Bart beruhigen?
Sie sprach mit sanfter Stimme verwirrd und legte den Zauberstab auf den Kopf des Zwerges. Er war schockiert, als ein kribbeln über seinen Rücken lief und er die schöne Zauberin mit großen Augen ansah und schwärmte doch sie hingegen, hatte nur ein Gedanke und zwar. Wie werde ich die Weltherrschaft erlangen.
Ich könnte doch mal den Gollum erschießen und ihm seinen Schatz Klauen.
Doch da habe ich einen besseren Plan und führe den Zwerg zu meinem unterirdischen Versteck.Ich werde ihn umbringen und ihm sein Gold klauen. So nahm sie, einen Dolch den sie dem Zwerg ganz langsam in den Hintern schob,umdrehte und so einen Schlüssel fand. Was mach ich denn nun ,wo ist nur das Schloss für den großen langen Schlüssel.Ich find es in einem Geheimfach, das sich gleich öffnen wird wenn ich nur den richtigen Hebel finde. Vielleicht ist es ja in der Hose zu finden, die der Zwerg über den Kopf gezogen bekommen hat.Du schaust lustig aus mit dem neun Hosenhut wirklich. Der Zwerg würde mich bestimmt verprügeln, wenn ich ihm die Hose vom Kopf nehmen würde. Will ich es aber trotzdem tun? Ja oder nein? Da muss ich wohl mal meinen alten Hühnerknochen befragen.Also Knochi was soll ich jetzt deiner Meinung nach tun. Soll ich oder soll ich nicht? Ich weiß eine Antwort aber ich kann mich nicht für den genauen Ausgang entscheiden. Endlich entschied sie ich schau mir die ganze Sache nochmal in Ruhe an und reiß dem Zwerg den Arsch auf, um den Schatz zu finden und die Schlüssel zu benutzen. Also schaute sie ob die Schlüssel in dem aufgerissenen Hintern passen .Klick - Klick. Welch Wunder! Er passt *Freude* Jetzt muss ich mal sehen, was noch zu tun ist und entscheide dann, was wichtiger als sein Arsch und dessen Inhalt
ist und besorgt sich einen Winkelschleifer, mit dem sie
seinen schweif richtig plazieren konnte und schlief sich richtig fit für den Beruf der Schleifers und konnte so sein mega geiles Rektum endlich untersuchen. Jetzt muss sie nur ganz kurz in die dunkle Höhle kriechen und mal mit der Taschenlampe suchen ob sie was Interresantes finden kann. Nein, es kann nicht sein! Soetwas hatte ich bis Dato noch nicht gesehen! Aber wie kann ich das denn richtig Handhaben. Sie versuchte alles um sich damit abzugeben aber es gelang ihr leider nicht. Also versuchte sie was damit es schneller ging und besser da es so oder so nicht wirklich klappen würde wie sie es bis jetzt gedacht hatte. Darum hat sie es noch einmal so gemacht wie sie es gelernt hatte. Da es diesmal aber ganz anders war als sie es früher gemacht hatte fügte sie noch etwas von diesem komischen zeug hinzu und beobachtet was wohl passiert. Nach einer halben Ewigkeit des Wartens

_________________
Es lebe der Wahnsinn ;)

www.hazzardofdarkness.com - das etwas andere darkradio ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.06.2007, 03:33 
Eine Zauberin ging Nachts alleine durch den Wald und sah ein Blümchen,
sie bückte sich und betrachtete es. Doch plötzlich sprang ein biestiger Zwerg mit zotteligem Bart hervor. Er sprach mit seinen Flöhen böse Worte und kratzte sich eifrig im Gesicht.
Kannst Du mal bitte die Flöhe aus meinem Bart beruhigen?
Sie sprach mit sanfter Stimme verwirrd und legte den Zauberstab auf den Kopf des Zwerges. Er war schockiert, als ein kribbeln über seinen Rücken lief und er die schöne Zauberin mit großen Augen ansah und schwärmte doch sie hingegen, hatte nur ein Gedanke und zwar. Wie werde ich die Weltherrschaft erlangen.
Ich könnte doch mal den Gollum erschießen und ihm seinen Schatz Klauen.
Doch da habe ich einen besseren Plan und führe den Zwerg zu meinem unterirdischen Versteck.Ich werde ihn umbringen und ihm sein Gold klauen. So nahm sie, einen Dolch den sie dem Zwerg ganz langsam in den Hintern schob,umdrehte und so einen Schlüssel fand. Was mach ich denn nun ,wo ist nur das Schloss für den großen langen Schlüssel.Ich find es in einem Geheimfach, das sich gleich öffnen wird wenn ich nur den richtigen Hebel finde. Vielleicht ist es ja in der Hose zu finden, die der Zwerg über den Kopf gezogen bekommen hat.Du schaust lustig aus mit dem neun Hosenhut wirklich. Der Zwerg würde mich bestimmt verprügeln, wenn ich ihm die Hose vom Kopf nehmen würde. Will ich es aber trotzdem tun? Ja oder nein? Da muss ich wohl mal meinen alten Hühnerknochen befragen.Also Knochi was soll ich jetzt deiner Meinung nach tun. Soll ich oder soll ich nicht? Ich weiß eine Antwort aber ich kann mich nicht für den genauen Ausgang entscheiden. Endlich entschied sie ich schau mir die ganze Sache nochmal in Ruhe an und reiß dem Zwerg den Arsch auf, um den Schatz zu finden und die Schlüssel zu benutzen. Also schaute sie ob die Schlüssel in dem aufgerissenen Hintern passen .Klick - Klick. Welch Wunder! Er passt *Freude* Jetzt muss ich mal sehen, was noch zu tun ist und entscheide dann, was wichtiger als sein Arsch und dessen Inhalt
ist und besorgt sich einen Winkelschleifer, mit dem sie
seinen schweif richtig plazieren konnte und schlief sich richtig fit für den Beruf der Schleifers und konnte so sein mega geiles Rektum endlich untersuchen. Jetzt muss sie nur ganz kurz in die dunkle Höhle kriechen und mal mit der Taschenlampe suchen ob sie was Interresantes finden kann. Nein, es kann nicht sein! Soetwas hatte ich bis Dato noch nicht gesehen! Aber wie kann ich das denn richtig Handhaben. Sie versuchte alles um sich damit abzugeben aber es gelang ihr leider nicht. Also versuchte sie was damit es schneller ging und besser da es so oder so nicht wirklich klappen würde wie sie es bis jetzt gedacht hatte. Darum hat sie es noch einmal so gemacht wie sie es gelernt hatte. Da es diesmal aber ganz anders war als sie es früher gemacht hatte fügte sie noch etwas von diesem komischen zeug hinzu und beobachtet was wohl passiert. Nach einer halben Ewigkeit des Wartens weitete sich das


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.06.2007, 14:08 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 11.06.2006, 22:06
Beiträge: 351
Wohnort: Pforzheim
Antworten mit Zitat
Eine Zauberin ging Nachts alleine durch den Wald und sah ein Blümchen,
sie bückte sich und betrachtete es. Doch plötzlich sprang ein biestiger Zwerg mit zotteligem Bart hervor. Er sprach mit seinen Flöhen böse Worte und kratzte sich eifrig im Gesicht.
Kannst Du mal bitte die Flöhe aus meinem Bart beruhigen?
Sie sprach mit sanfter Stimme verwirrd und legte den Zauberstab auf den Kopf des Zwerges. Er war schockiert, als ein kribbeln über seinen Rücken lief und er die schöne Zauberin mit großen Augen ansah und schwärmte doch sie hingegen, hatte nur ein Gedanke und zwar. Wie werde ich die Weltherrschaft erlangen.
Ich könnte doch mal den Gollum erschießen und ihm seinen Schatz Klauen.
Doch da habe ich einen besseren Plan und führe den Zwerg zu meinem unterirdischen Versteck.Ich werde ihn umbringen und ihm sein Gold klauen. So nahm sie, einen Dolch den sie dem Zwerg ganz langsam in den Hintern schob,umdrehte und so einen Schlüssel fand. Was mach ich denn nun ,wo ist nur das Schloss für den großen langen Schlüssel.Ich find es in einem Geheimfach, das sich gleich öffnen wird wenn ich nur den richtigen Hebel finde. Vielleicht ist es ja in der Hose zu finden, die der Zwerg über den Kopf gezogen bekommen hat.Du schaust lustig aus mit dem neun Hosenhut wirklich. Der Zwerg würde mich bestimmt verprügeln, wenn ich ihm die Hose vom Kopf nehmen würde. Will ich es aber trotzdem tun? Ja oder nein? Da muss ich wohl mal meinen alten Hühnerknochen befragen.Also Knochi was soll ich jetzt deiner Meinung nach tun. Soll ich oder soll ich nicht? Ich weiß eine Antwort aber ich kann mich nicht für den genauen Ausgang entscheiden. Endlich entschied sie ich schau mir die ganze Sache nochmal in Ruhe an und reiß dem Zwerg den Arsch auf, um den Schatz zu finden und die Schlüssel zu benutzen. Also schaute sie ob die Schlüssel in dem aufgerissenen Hintern passen .Klick - Klick. Welch Wunder! Er passt *Freude* Jetzt muss ich mal sehen, was noch zu tun ist und entscheide dann, was wichtiger als sein Arsch und dessen Inhalt
ist und besorgt sich einen Winkelschleifer, mit dem sie
seinen schweif richtig plazieren konnte und schlief sich richtig fit für den Beruf der Schleifers und konnte so sein mega geiles Rektum endlich untersuchen. Jetzt muss sie nur ganz kurz in die dunkle Höhle kriechen und mal mit der Taschenlampe suchen ob sie was Interresantes finden kann. Nein, es kann nicht sein! Soetwas hatte ich bis Dato noch nicht gesehen! Aber wie kann ich das denn richtig Handhaben. Sie versuchte alles um sich damit abzugeben aber es gelang ihr leider nicht. Also versuchte sie was damit es schneller ging und besser da es so oder so nicht wirklich klappen würde wie sie es bis jetzt gedacht hatte. Darum hat sie es noch einmal so gemacht wie sie es gelernt hatte. Da es diesmal aber ganz anders war als sie es früher gemacht hatte fügte sie noch etwas von diesem komischen zeug hinzu und beobachtet was wohl passiert. Nach einer halben Ewigkeit des Wartens weitete sich das loch endlich und

_________________
Es lebe der Wahnsinn ;)

www.hazzardofdarkness.com - das etwas andere darkradio ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 170 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de